Digitale BNE Broschüre für Münster erschienen

Kennt ihr schon die neue, digitale Bildungsbroschüre des BNE-Netzwerks Münster?
Passend zum neuen Schuljahr haben verschiedene Bildungsträger eine digitale Broschüre mit Bildungsangeboten zu den Themen Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE), Klimaschutz und globale Gerechtigkeit veröffentlicht.

Neben der Stadt Münster und dem NABU-Münsterland sind die Abfallwirtschaftsbetriebe, der Allwetterzoo, das Eine Welt Netz NRW, der Schulbauernhof Emshof, der Verein Ethnologie in Schule und Erwachsenenbildung, Fairtrade-Stadt Steuerungsgruppenmitglied Vamos e.V. und das MExLab ExperiMINTe der WWU Teil des BNE-Netzwerks.
Ziel des Netzwerks ist die Vernetzung von Bildungseinrichtungen und die Implementierung von BNE in Münster. Nachhaltigkeitsdezernent Matthias Peck zeigt sich begeistert: „Das Netzwerk macht hier hervorragende Arbeit und leistet einen wertvollen Beitrag zur Münsteraner Nachhaltigkeitsstrategie 2030.“

Um die Sichtbarkeit der Angebote und BNE zu erhöhen hat das BNE-Netzwerk nun ihre gesammelten Angebote in eine tolle, übersichtliche Broschüre zusammengefasst, die hier einseh- und downloadbar ist.
Passend dazu wurde ein kreatives Münster-Wimmelbild mit allen Angeboten erstellt.

Ziel von BNE ist es übrigens, Menschen dazu zu befähigen, globale Probleme vorherzusehen, sich mit ihnen auseinanderzusetzen und Lösungen zu erarbeiten. Dabei geht es nicht allein um Mehrung von Kenntnissen, sondern auch um die Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen. Der Begriff bezeichnet darüber hinaus eine Bildung, die Werte und Prinzipien fördert, die Basis für eine nachhaltige Entwicklung sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.